Anne Kelz alias Matti

Angefangen hat die 1973 geborene Hamburgerin als Krankenschwester.

Dann ließ sie sich zur Heilpraktikerin für Kinder und Erwachsene ausbilden.

Es folgte ein Praktikum als Klinikclownin im Kinderklinikum Hamburg und danach 2002/2003 eine Weiterbildung zur Klinik-Clownin in der Schule für Tanz, Clown und Theater in Hannover.

Des Weiteren Fortbildungen als Clownin für Senioren und Menschen mit Demenz.

Seit 2006 arbeitet sie in dieser Funktion im Städtischen Krankenhaus und unterschiedlichen Senioreneinrichtungen.

 

 

 

 

Maria Krone alias Piff Paff

Die geborene Hildesheimerin ist ausgebildete Sozialpädagogin, später folgte eine Tanzpädagogische Ausbildung.

Weiterbildung als Klinik-Clownin an der Schule für Tanz, Clown und Theater in Hannover.

Sie ist als freischaffende Künstlerin mit dem Schwerpunkt Clownerie in Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen unterwegs.

Außerdem im Bereich Darstellendes Spiel, Clownerie.

 

 

 

 

 

Sonja Kammerlander alias Augustina

Sonja Kammerlander ist eine echte Kieler Deern – Hauptberuflich als Kommunikations – Beraterin unterwegs.

Zertifizierte Trainerin für Improvisations Theater Methoden.

Sie hat 15 Jahre Theatererfahrungen, eine 2-jährige Ausbildung als Clownin und

diverse Fortbildungen im Bereich Klinik-Clownin gemacht.

Das Erlernte und die Erfahrungen, die sie in diesem Bereich gemacht hat,

liebt und lebt sie in der Kinderklinik und mit dementen Menschen zusammen aus.

Jeder Moment dieser Begegnungen ist für sie einzigartig.

 

 

Tina alias Upps

Schon in meinem erlernten Beruf als Heilpädagogin , bemerkte und erlebte ich in der Arbeit mit den Kindern, die große Wirkung der roten Nase ….

danach machte ich mich weiter auf Spurensuche….irgendwo liegt der Zauber inne….

ich stolperte über Patch Adams (einer der ersten Klinikclowns) und dann fand ich den Weg und die Richtung und weiter ging es …

mit Workshops und Schnupperkurse und Weiterbildung zum Klinikclown .

In der Schule für Tanz ,Clown und Theater in Hannover 2002/2003 absolvierte ich die Klinikclown Weiterbildung

Danach folgte die praktische „Clowns Gesellen Zeit „ im Städtischen Krankenhaus Kiel, und anderen Kliniken in Schleswig – Holstein

Seit 2004 arbeite ich in dieser Funktion als Klinikclown im Städtischen Krankenhaus

Des weiteren Fortbildungen als Clownin für Senioren und Menschen mit Demenz, für Kinder mit lebensbedrohlichen Erkrankungen

 

 

Gabriele Kalms (Springer-Clown) alias Pipo

Geboren 1970 und im ersten Beruf Lehrerin.

Immer wieder zog es mich zur Clownin hin mit ihrer vielfältigen Möglichkeiten, dem Leben zugleich leicht und mit Tiefe zu begegnen..

2013/14 absolvierte ich meine Ausbildung in Köln („Clownzeit“) und bin seitdem als Klinikclownin an der Rendsburger Imlandklinik

und nun auch vertretungsweise im Städtischen Krankenhaus unterwegs.

Mit der roten Nase zu berühren – aus meiner Sicht etwas ganz Wunder-bares! :o)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotografien von Timo Wilke